Contenu

Uber uns



FORSCHEN UND EXPERIMENTIEREN

Unsere Aktivität, in Zusammenarbeit mit Archäologen und Geschichtsforschern ist der Versuch durch die Rekonstitution der Ausrüstungen, der Keidung sowie der Gegenstände der römischen Antike die wir benützen und experimentieren, deren Herstellung und rolle besser zu verstehen. Wir versuchen, auf unserem Niveau unsere Zugabe zum Verständnis der rômischen Antike, dem Fundament unserer westlichen Gesellschaft zu geben.

PÄDAGOGIE

Wir beschäftigen uns ebenfalls mit der pädagogischen Verbreitung unserer, im Rahmen unserer Aktivitäten in Schulen und Gymnasien, Konferenzen, demonstrationen und Work-Shops anlässlich historischer Feste errungenen Erfahrungen.
Unsere Forschungs-, Dokumentations-, Rekonstitutions- und Experimentationsarbeit erlaubt uns, die verschiedenen Aspekte der Aktivität auf spielerische und pädagogisch angemessene Weise mit dem grössten Respekt für die geschichtliche Realität vorzustellen.

SÖLDNER

Besonders wichtig für uns ist das Verständnis, mit Hilfe der “Cohors Prima Aquitarium Vet Eq”, der Rolle und des täglichen Lebens der gallischen und aquitanischen Söldnern, die zu Seiten der Legionen Roms kämpften. Unsere Nachforschung auf dem militÄrtischen Gebiet erweitert sich ebenfalls bis auf die Bogenschützen ( vor allem orientalischer Herkunft), Steinschleuderer ( die besten kamen von den Balearen ), die gallischen veliten und die numidischen sowie germanischen Reiter, die aus dem gesamten Imperium kamen, um sich in dem Söldnerheer zu engagieren. Wir arbeiten natürlich ebenfalls mit den berühmten Legionären, römischen Bürgern, die die hauptsächliche Basis des kaiserlichen Heers stellten.
Dieses Studium und die Rekonstitution der römischen Armee betreffen die historische Periode vom Anfang unseres Jahrtausends mit der Eroberung Galliens durch Cäsar bis ans Ende des ersten Jahrhunderts, dem Höhepunkt des römischen Imperiums unter Trajan.

TÄGLICHES LEBEN

Die Truppe VIAROMANA bemüht sich ebenfalls um ein besseres Verständnis und die Rekonstitution des täglichen Lebens in Rom und im Imperium, vor allem was die Kindheit, die Spiele, Spielzeuge, die Religion, das Handwerk, die Kleidung und die Gastronomie betrifft.
Das Ergebnis dieser Arbeit ermöglicht uns, die Atmosphäre des täglichen Lebens im römischen Kaiserreich sowie natürlich in Gallien dem Publikum zu vermitteln.

AUSTAUSCH

Anlässlich unserer Aktivitäten können die Zuschauerr ihrerseits aktiv werden indem sie sich nach römischer Mode kleiden, von uns angebotene Gertänke und Speisen probieren und an unseren Animationen teilnehmen können.